top of page

Schulhund Inhalte der Ausbildung

Komplett

Die Ausbildung zum Schulhund dauert mindestens ca. 40 Stunden und ist als Blockunterricht aufgebaut.
 

Die Blöcke können von dir einzeln, oder in Kombination der verschiedenen Blöcken oder auch als Gesamtpaket gebucht werden.

Die Inhalte der einzelnen Blöcke findet ihr unten.

1. Block "Orientierung"

Hier liegt der Ausbildungsschwerpukt auf der Orientierung deines Hundes an dir und der selbstbewussten, souveränen Umgang mit Menschen und Artgenossen.

  • Dauer: 4 Stunden 

  • Kosten: 300,00 €

2. Block "Grundgehorsam"

Gehorsam

Signale wie Sitz, Bleib, Platz, Fuß , kein anspringen von Personen insbesondere Kinder werden in diesem Block gelernt. Ruhe und Rückzugsgebiete werden auftrainiert.

  • Dauer: 4 Stunden 

  • Kosten: 300,00 €

3. Block "Sicherheitssignale"

Sicheheit

Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Rückruf- und dem Abbruch-Signal sowie dem Meiden von Fressbarem und Grundsätzlich erst auf Freigabe fressbares (wie Leckerchen) zu nehmen. Weiter liegt der Schwerpunkt auf dem Rückruf aus jeder Situation und Abbruch vom Verhalten in jeder Situation.

  • Dauer: 4 Stunden 

  • Kosten: 300,00 €

4. Block "Impulsontrolle"

Impulskontrolle

Hier liegt der Schwerpunkt auf Bewegungsreize und auf akustischen Reizen. Der Schwerpunkt wird hier der „intelligenter Ungehorsam“ wie z.B. eigenständiges zurückziehen auf seine Ruhedecke deines Hundes. Ein weiterer Schwerpunkt ist hier das Ruhe- & Entspannungstraining sowie die Stresserkennung und Stressprävention.

  • Dauer: 4 Stunden 

  • Kosten: 300,00 €

5. Block "Belebte & Unbelebte Umwelt"

Umwelt

Hier wir die Ausbildung auf höfliches Verhalten in Stadt, am Bahnhof oder in Fußgängerzone sowie an stark befahrene Straßen ausgebaut.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Ausbildung im Block 5 wird die Kommunikation zwischen deinem Hund und Dir sein. Um einen Hund in allen vorkommenden Situationen souverän führen zu können, ist es eine Grundvoraussetzung dass Du die Körpersprache Deines Hundes genau verstehst und ihm in unklaren Situationen Führung und Sicherheit geben und unklare Situationen klären kannst.

  • Dauer: 6 Stunden

  • Kosten 450,00 €

6. Block "Theorie Sachkunde Nachweis"

Theorie

Vorbereitung Theorie Sachkunde mit anschließender theoretischer Prüfung.
 

Inhalte der Theorie:

  • Kommunikation Hund-Hund, Kommunikation Mensch-Hund, 

  • Lerntheorie, 

  • Rechte und Pflichten von Assitenzhundehalter, 

  • Bedürfnisse eines Assistenzhundes, 

  • Verhalten in der Öffentlichkeit,     

  • Anatomie und Physiologie, 

  • Hygiene,

  • Körpersprache unserer Hunde, Stresssignale, Beschwichtigungssignale

  • Tierschutzhundeverordnung 

 

  • Dauer: 10 Stunde

  • Kosten 280,00 €

  • Dauer der Prüfung: ca. 1 Stunde

  • Prüfungsgebühr 50,00 €

7. Block "Praxis Sachkunde Nachweis"

Praxis

Vorbereitung Praxis Sachkunde mit anschließender Prüfung

  • Dauer: 4 Stunden

  • Kosten 280,00 €

  • Dauer Prüfung: ca. 1 Stunde Prüfung

  • Prüfungsgebühr 80,00 €

8. Block "Wesensüberprüfung"

Wesen

Eine Grundvoraussetzung für den Einsatz des Hundes in der Schule ist:

Es darf keine Gefährdung vom Hund für die Kinder, Lehrpersonal  und sonstige Schulangestellten ausgehen.

Die Wesensüberprüfung setzt den Hund mit typischen Schulreizen in gesteigerter Form aus.

Die Wesensüberprüfung sollte nach Möglichkeit angeleint und in Freifolge erfolgen. Die Wesensüberprüfung beinhaltet u.a. die Verhaltensweise des zu überprüfenden Hundes und des Hund-Halter-Gespanns in möglichst allen auftretenden nicht gestellten Alltagssituationen. 

  • Dauer: 2 Stunden

  • Kosten 150,00

Orientierung
bottom of page